Suche:

Geschrieben am 15.09.2014

...
Mehr lesen

Geschrieben am 15.09.2014

...
Mehr lesen

Geschrieben am 15.09.2014

...
Mehr lesen

Geschrieben am 30.07.2014

1905 für die Bugholzfirma Kohn entworfen, wurde dieses markante Sitzmöbel im Rahmen der Kunstschau 1908 in Wien, im Schauraum der Firma Kohn der Öffentlichkeit präsentiert. ||...
Mehr lesen

Geschrieben am 30.07.2014

Der Entwurf aus dem Jahr 1910 ist ein Zeugnis für das vielfältige Schaffen und die unterschiedlichen Entwurfs-Motive Josef Hoffmanns. Eine passende Bank wurde dem Entwurf entsprechend von Wittmann entwickelt. ||...
Mehr lesen

Geschrieben am 29.07.2014

Die Serie AK 12 besteht aus einem Fauteuil, einer Bank, einem passendem Hocker und einer Sitzbank, die direkt an der Wand montiert wird. Die sehr funktionalen und dennoch formal ansprechenden Modelle bieten viele||Einsatzmöglichkeiten, vor allem im Objektbereich, und bestechen durch i...
Mehr lesen

960x960_Matratzen_SANDMANN_IMPERIAL_Detail1

Geschrieben am 28.11.2014

Ein Meisterstück aus den Wittmann Werkstätten: Die Sandmann Imperial Pocket definiert Liegekomfort völlig neu. Langjährige Erfahrung und Einfühlungsvermögen unserer Mitarbeiter haben zur Kreation dieser einzigartigen Matratze geführt.Den Kern der 35 cm hohen Matratze bilden 15 c...
Mehr lesen

Geschrieben am 12.11.2014

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolo...
Mehr lesen

Geschrieben am 12.11.2014

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolo...
Mehr lesen

Geschrieben am 12.11.2014

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolo...
Mehr lesen

Geschrieben am 10.11.2014

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolo...
Mehr lesen

Geschrieben am 24.10.2014

Sie liegen trotz sorgfältiger Auswahl Ihrer Federkernmatratze zu hart oder zu weich? Kein Problem, denn mit Wittmann liegen Sie immer richtig: Wir tauschen Ihren Federkern gerne gegen einen neuen mit anderem Härtegrad.Ihr Körper braucht ca. zwei Wochen, um sich an eine neu...
Mehr lesen

Geschrieben am 02.10.2014

Der natürliche Werkstoff Holz mit seinen charakteristischen Maserungen ist wesentlicher Bestandteil der meisten Wittmann-Möbel.  Nicht alle unsere Modelle sind in allen Holzarten erhältlich. Je nach Modell sind Holzoberflächen bzw. Holzfüße in sämtlichen RAL-Farbausführungen erhä...
Mehr lesen

Geschrieben am 02.10.2014

[row] [column lg="6" md="12" sm="12" xs="12" ] Die Wittmann Stoffkollektion umfasst rund 300 verschiedene Stoffe mit hoher Qualität sowohl in Bezug auf Design als auch auf Strapazierfähigkeit. Denn jedes textile Material muss, bevor es in unsere Kollektion aufgenommen wird, definierte ...
Mehr lesen

Geschrieben am 01.10.2014

[row] [column lg="6" md="12" sm="12" xs="12" ] Leder ist ein Stück Natur mit außergewöhnlichen Eigenschaften, das bei guter Pflege über die Jahre der Benutzung immer schöner wird. Es unterstricht die handwerkliche Qualität des Möbels und lässt seine Formen optimal zu Geltung komm...
Mehr lesen

Geschrieben am 01.10.2014

Holz [row] [column lg="6" md="12" sm="12" xs="12" ] Der natürliche Werkstoff Holz mit seinen charakteristischen Maserungen ist wesentlicher Bestandteil vieler Wittmann Möbel. Bei der Materialauswahl unserer Holzprodukte setzen wir schwerpunktmäßig auf Holz aus europäischen Wäldern...
Mehr lesen

Geschrieben am 01.10.2014

[row] [column lg="6" md="12" sm="12" xs="12" ] Langlebigkeit hat für Wittmann höchste Priorität. Dieser Anspruch wird in der Bettenkollektion wie auch in den anderen Kollektionen durch die Wahl der besten Materialien sowie eine sorgfältige Verarbeitung mit Liebe zum Detail erreicht. ...
Mehr lesen

Geschrieben am 01.10.2014

[row] [column lg="6" md="12" sm="12" xs="12" ] Herausragender Sitzkomfort ist eines der Qualitätsmerkmale, die einen echten Wittmann ausmachen. Das Erreichen des perfekten Sitzgefühls ist neben dem Design der wichtigste Aspekt unserer intensiven Entwicklungsarbeit. Wir setzen handgefer...
Mehr lesen

Geschrieben am 19.09.2014

Wittmann Möbelwerkstätten GmbH (fortan auch: 'WITTMANN') ist der Schutz Ihrer Privatsphäre und im Zusammenhang damit Ihrer persönlichen Daten während der Nutzung dieser Internetpräsenz ein wichtiges Anliegen.   1. ERHEBUNG, VERARBEITUNG UND NUTZUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN...
Mehr lesen

Geschrieben am 11.09.2014

Es liegt wohl an seinem vielfältigen und komplexen Schaffen, dass Friedrich Kiesler (1890 - 1965) von Kennern damals wie heute als ein Geheimtipp für innovatives Design gehandelt wird. Als Architekt, Designer und Künstler schuf er eine Vielzahl von radikalen und revolutionären Gestaltu...
Mehr lesen

940x520_Matratzenauflage_Header

Geschrieben am 09.09.2014

Die Fertigung von hochwertigen Matratzen hat bei Wittmann eine lange Tradition. Das Unternehmen kann auf Jahrzehnte an Erfahrung und intensiver Beschäftigung mit dem Thema zurückgreifen. Die Matratze muss den Druck des Körpers ausgleichen und Wirbelsäule sowie Muskulatur entlasten. Das...
Mehr lesen

Geschrieben am 08.09.2014

Von Hand gefertigt und Feder für Feder in Tonnentaschen verpackt, bieten unsere Federkernmatratzen perfekten Liegekomfort. Die fein aufeinander abgestimmten Einzelkomponenten erfüllen in Summe höchste Ansprüche. Jede Feder kann separat wirken, was der Matratze ihre unvergleichliche Pun...
Mehr lesen

960x960_Kaschmir_Detail

Geschrieben am 05.09.2014

Die kostbare Unterwolle der Kaschmirziege wird in aufwendigem Verfahren ausgekämmt und gründlich ausgesondert. Der Ertrag beträgt pro Tier nur ca. 150 Gramm Flaumhaar, das unübertroffen fein, geschmeidig und federleicht ist. Daher ist dieses Faser eine der hochwertigsten mit unverwechs...
Mehr lesen

Geschrieben am 04.09.2014

Die Wittmann Kollektion umfasst rund 300 verschiedene Stoffe mit hoher Qualität sowohl in Bezug auf Design als auch auf Strapazierfähigkeit. Wichtigstes Kriterium bei der Wahl des Bezuges eines Polstermöbels ist natürlich die optische Wirkung – im Zusammenspiel mit den anderen Textil...
Mehr lesen

Geschrieben am 04.09.2014

Leder gehört wahrscheinlich zu den ältesten natürlichen Materialien, die seit jeher von Menschen verwendet werden. Ob in seiner einfachsten Form als wärmendes Fell oder in fortschreitender Kultivierung veredelt zur feinsten Bekleidung: Leder diente nicht nur als Textil, sondern auch al...
Mehr lesen

420x420_Template_small

Geschrieben am 02.09.2014

Andreas Struppler belegte das Studium Industriedesign an der Universität Kassel, welches er 1990 erfolgreich abschloss. Danach arbeitete er in Mailand für Matteo Thun. Bereits zwei Jahre später, 1992, gründete er in München seine eigene Agentur "Struppler Industriedesign". Seither ent...
Mehr lesen

Geschrieben am 01.09.2014

Josef Hoffmann (1870 - 1956) studierte Architektur an der Akademie der Bildenden Künste bei Carl von Hasenquer und Otto Wagner. 1899 wurde er mit gerade 29 Jahren Professor an der heutigen Universität für angewandten Kunst in Wien. Gemeinsam mit Kollo Moser gründete er 1903 die Wiener ...
Mehr lesen

Geschrieben am 01.09.2014

WIR DANKEN FÜR DIE ZUSAMMENARBEIT RAHIMI & RAHIMI Spiegelgasse 6 A-1010 Wien office@rahimi.at www.rahimi.at LOBMEYR Kärntner Straße 26 A-1010 Wien wien@lobmeyr.at www.lobmeyr.at...
Mehr lesen

Geschrieben am 01.09.2014

WITTMANN MÖBELWERKSTÄTTEN Obere Marktstrasse 5 A-3492 Etsdorf/Kamp Tel.: +43(0) 2735 2871 Fax: +43(0) 2735 2877 Email: info@wittmann.at PRESSEKONTAKT Frau Mag. (FH) Sandra-Carina Zaiss Tel.: + 43(0) 2735 2871-43 Fax: +43(0) 2735 2877 Email: sandra-carina.zaiss@wittmann.a...
Mehr lesen

Geschrieben am 26.08.2014

Gesunder Schlaf ist unerlässlich für eine hohe Lebensqualität. Während des Schlafes regeneriert sich der Körper, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden hängen von einer erholsamen Nachtruhe ab. Das individuelle Schlafbedürfnis des Menschen ist unterschiedlich hoch – durchschnittlich...
Mehr lesen

Kiesler

Geschrieben am 14.08.2014

"Form folgt nicht der Funktion, Funktion folgt der Vision, Vision folgt der Wirklichkeit." Es liegt wohl an seinem vielfältigen und komplexen Schaffen, dass Friedrich Kiesler (1890 - 1965) von Kennern damals wie heute als ein Geheimtipp für innovatives Design gehandelt wird. Als Archite...
Mehr lesen

Hoffmann

Geschrieben am 14.08.2014

Josef Hoffmann (1870-1956) studierte Architektur an der Akademie der Bildenden Künste bei Carl von Hasenauer und Otto Wagner. 1899 wurde er mit gerade 29 Jahren Professor an der heutigen Universität für angewandte Kunst in Wien. Gemeinsam mit Kolo Moser gründete er 1903 die Wiener Werk...
Mehr lesen

420x420_wettstein_small

Geschrieben am 14.08.2014

Studio Hannes Wettstein ist eine renommierte Architektur- und Design-Agentur mit Sitz in Zürich. Gegründet wurde die Firma 1991 von Stardesigner Hannes Wettstein. Seit dessen Tod 2008 ist sein Partner, der ETH Architekt Stephan Hürlemann (r.), die treibende Kraft des Studios. Er entwirf...
Mehr lesen

Weber

Geschrieben am 14.08.2014

(*1956 in Deutschland) Der Architekt und erfahrene Möbeldesigner verfügt über das Talent, Gesamtlösungen von Architektur über Interieur bis zu Möbeln und Grafikdesign anzubieten. ||...
Mehr lesen

Tuttle

Geschrieben am 14.08.2014

(*1945 in den USA) Der Architekt und Innenarchitekt Tuttle lebt und arbeitet seit 1977 in Paris. Mit Verständinis und Respekt für den jeweiligen kulturellen Kontext entwirft der Kosmopolit weltweit großzügige Hotels und private Wohnhäuser. Besonders seine enge Zusammenarbeit mit den ...
Mehr lesen

Thun

Geschrieben am 14.08.2014

(*1952 in Italien) Als 29-Jähriger war Thun 1981 Gründungsmitglied von Memphis Design und hat seit 1984 mit seinem eigenen Büro ein vielseitiges Werk vorzuweisen. In seine Klientenliste fehlt kaum einer der wichtigsten Hersteller Europas. Als Architekt hat er sich vor allem im Hotelbere...
Mehr lesen

Nouvel

Geschrieben am 14.08.2014

(*1945 in Frankreich) Der französische Architekt Jean Nouvel wurde 2008 mit dem Pritzker-Preis ausgezeichnet, der weltweit renommiertesten Auszeichnung für Architektur. Zu seinen bekanntesten Bauten zählen das Institut du Monde Arabe in Paris, die Opéra de Lyon, die Fondation Cartier i...
Mehr lesen

Marcovicz

Geschrieben am 14.08.2014

(*1955 in Deutschland) Meller Marcovicz, ursprünglich eine Modedesignerin, sattelte erst 1993 auf Möbeldesign um, und dieser Weg wird wohl eine Erklärung ihrer sehr eigenwilligen und gleichzeitig eleganten Handschrift sein. ||...
Mehr lesen

Krischanitz

Geschrieben am 14.08.2014

(*1946 in Österreich) Krischanitz gehört zu einer Generation Architekten, die mit großer Selbstverständlichkeit und Können auch die Möbel für ihre Architektur entwerfen. Neben seinem Architekturbüro in Wien ist Krischanitz Professor für Entwerfen und Stadterneuerung and der Hochsc...
Mehr lesen

Stania

Geschrieben am 14.08.2014

(*1965 in Österreich) Stania, ausgebildeter Architekt und Designer, kann auf Auslandsaufenthalte und die Mitarbeiter in spannenden Büros verweisen. Entscheidender ist der andauernde Erfolg der aktuellen Produkte, wovon er für Wittmann einige gemeinsam mit Christian Horrner entwickelt ha...
Mehr lesen

Dessi

Geschrieben am 14.08.2014

Marco Dessí (*1976 in Meran) lebt und arbeitet in Wien. Er studierte Industrial Design an der Universität für Angewandte Kunst in Wien. Seit der Gründung seines eigenen Design Studios 2007 realisierte er eine Reihe von Projekten mit bekannten österreichischen Manufakturen wie Lobmeyer...
Mehr lesen

420x420_Template_small

Geschrieben am 14.08.2014

(*1947 in Holland) Neugierde und Verbundenheit mit der Natur beeinflussten die Gestaltung van den Bergs nachhaltig. Schlichte, starke Formen sind sein Kennzeichen....
Mehr lesen

Geschrieben am 14.08.2014

Jörg Boner (*1968) war ausgebildeter Tischler, bevor er an der Schule für Gestaltung in Basel Design studierte. Seit über zehn Jahren hat er in Zürich sein eigenes Designstudio. Er unterrichtet seit vielen Jahren an der Ecole cantonale d‘art de Lausanne. Jörg Boner gehört zu den ei...
Mehr lesen

Ballendat

Geschrieben am 14.08.2014

(*1958 in Deutschland) Als Industrial Designer an der Folkwang Schule in Essen ausgebildet hatte Ballendat als angestellter Designer bereits Erfahrung gesammelt, bevor er sich 1995 selbständig machte. || ...
Mehr lesen

Armgardt

Geschrieben am 14.08.2014

(*1947 in Deutschland) Armgardt verfügt als ausgebildeter Tischler und Innenarchitekt über einen sehr praktischen Zugang zur Möbelgestaltung. Er is Honorarprofessor an der FH Aachen. Sein von den Wittmann Möbelwerkstätten produziertes Modell "Jolly" wurde mit dem Red Dot Award ausgeze...
Mehr lesen

Piva

Geschrieben am 14.08.2014

Für Paolo Piva, einen der erfolgreichsten internationalen Entwerfer und Architekten, ist Design "ein kontinuierlicher Prozess, der mit der Bewusstwerdung anfängt". So sieht er auch seine Arbeit: Ein Entwurf ist für ihn nicht das Ergebnis einer konkreten Idee oder eines bestimmten Auftra...
Mehr lesen

Geschrieben am 14.08.2014

Ein Hotel mit unverwechselbarem Charakter lässt die Belle Époque in neuem Glanz erstrahlen. Architekt Matteo Thun interpretiert die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert frisch und modern. Die dunkle, elegante Farbharmonie zeichnet Wiens kaiserliche Vergangenheit mit einer Anspielung an den ...
Mehr lesen

Geschrieben am 14.08.2014

Die Allianz Arena wurde anlässlich der Fußball Weltmeisterschaft 2006 nach einem Entwurf des Schweizer Architekturbüros Herzog & de Meuron erbaut und ist nunmehr Spielstätte des FC Bayern München und des TSV 1860 München. Die VIP-Logen der Allianz Arena bieten die ideale Plattfor...
Mehr lesen

Geschrieben am 14.08.2014

Michael Chow, der Mensch, und Mr Chow, das Restaurant, sind internationale Symbole der heutigen kulturellen Landschaft. Michael Chow ist Designer, Kunstsammler und Schauspieler. Seine bekannteste Rolle ist die eines "Bühnendirektors" einer Performance, die sich über Kontinente erstreckt ...
Mehr lesen

Geschrieben am 14.08.2014

Das von Pritzker Preisträger Jean Nouvel entworfene Gebäude verkörpert mit Nachdruck das 21. Jahrhundert. Eine Stahl-Glas-Architektur, die mit Licht und Schatten, Luft und Pflanzen erfüllt ist. Die von Jean Nouvel eigens entworfenen und von Wittmann realsierten Sitzmöbel und Betthäup...
Mehr lesen

Geschrieben am 14.08.2014

Der historische Bau galt schon 1903 aufgrund seiner innovativen Konstruktion als ausgesprochen fortschrittlich und luxuriös. In den Jahren 2009 bis 2013 wurde das Objekt ausgehöhlt und mit Akribie und Feingefühl von unterschiedlichen Architektenteams neu geplant und individuell gestalte...
Mehr lesen

Bild_1

Geschrieben am 13.08.2014

Arkan Zeytinoglu und Sir Terence Conrad schufen eine ganz besondere und zeitlose Wohnatmosphäre. Die eleganten Möbel und edlen Materialien ergeben ein stimmiges Gesamtbild und vervollständigen die Architektur derart, dass die Räume ohne jede Dekoration auskommen. Bei der Planung und ...
Mehr lesen

Geschrieben am 11.08.2014

Wie auch das Correalistische Instrument diente der Correalistische Rocker nicht nur der entspannten Betrachtung von Bildern, sondern auch der Präsentation von Kunst. Der Rocker wurde ebenfalls für die Galerie Art of This Century 1942 entworfen und umgesetzt. ||...
Mehr lesen

Geschrieben am 11.08.2014

Dieses multifunktionale Möbel war Teil einer ungewöhnlichen Ausstellungsgestaltung für die Galerie Art of This Century von Peggy Guggenheim 1942 in New York. In unterschiedlichen Positionen und Kombinationen verwendet, ergeben sich bis zu 18 verschiedene Verwendungsmöglichkeiten. ||...
Mehr lesen

Polka

Geschrieben am 05.08.2014

(Beide *1975 in Österreich) arbeiten seit 2004 zusammen. Ihr Markenzeichen ist es, unsere Gebrauchsgewohnheiten zu untersuchen und zu hinterfragen, wodurch so manches unangepasste Stück entstanden ist. Mit Neugierde, Intelligenz und Professionalität haben sie ein beachtliches Oeuvre...
Mehr lesen

Geschrieben am 30.07.2014

Der für die Wohnung von Charles und Marguerite Mergentime 1933 geplante, aber nie umgesetzte Stahlrohrfreischwinger, wird nach einer signierten Zeichnung Friedrich Kieslers von den Wittmann Möbelwerkstätten erstmals hergestellt. ||...
Mehr lesen

Geschrieben am 30.07.2014

Durch die einfache Teilung des Sitz- und Schlafmöbels in eine kurze und lange Rückenlehne ergeben sich zwei Sitzsituationen - bequemes Liegen oder aufrechtes Sitzen. Ausgeführt wurde dieser Entwurf Friedrich Kieslers für die Wohnung Mergentime in New York 1935. ||...
Mehr lesen

Geschrieben am 30.07.2014

Die Bezeichnung Party Lounge, von Friedrich Kiesler 1936 auch als Patent angemeldet, stellt ein programmatisches Versprechen dar - denn dieses Sofa kann bis zu sechs Personen Patz bieten, also auch Ort für eine »Party« sein. ||...
Mehr lesen

Geschrieben am 30.07.2014

Eigens 1907 für das Kabarett Fledermaus in Wien entworfen, wurde diese Sitzgruppe auch später von der Bugholzfirma Kohn produziert. Sowohl die Kufen wie auch die Holzkugeln an Verbindungspunkten sind typische Merkmale Josef Hoffmanns. ||...
Mehr lesen

Geschrieben am 30.07.2014

Die Farben Schwarz/Weiß und das Quadrat waren durchgängige Entwurfmotive in der Eingangshalle im Sanatorium Purkersdorf, erbaut 1904 bis 1905, hier zu sehen an Sitzmöbel und Tisch. ||...
Mehr lesen

Geschrieben am 30.07.2014

Der charakteristische Entwurf aus dem Jahr 1905 verbindet anspruchsvolle Fertigungstechnik mit einfacher Funktionalität und wurde unter dem Namen "Sitzmaschine" ein Klassiker der Designgeschichte. ||...
Mehr lesen

Geschrieben am 30.07.2014

Josef Hoffmann entwarf das Modell um 1910 für die Villa Ast in Wien. Charakteristisch für diesen Stuhl ist die gedrehte kreuzförmige Versteifung zwischen Sitzfläche und Rückenlehne. ||...
Mehr lesen

Geschrieben am 30.07.2014

Josef Hoffmann hat diesen Essstuhl für verschiedene Wohnungen um 1908 variiert. Das Charakteristikum bilden "Armlöffel". ||...
Mehr lesen

Geschrieben am 30.07.2014

Ein klassisches Beispiel für die streng geometrische Linienführung und das Leitmotiv Quadrat ist der Fauteuil Kubus aus dem Jahr 1910. Ein absolut zeitloses Modell in sehr||anspruchsvoller Machart, von Wittmann in vollendetem Handwerk perfekt ausgeführt. Passende Bänke wurden dem ...
Mehr lesen

Geschrieben am 30.07.2014

Für die Halle des wohl berühmtesten Gesamtkunstwerkes von Josef Hoffmann, dem Palais Stoclet in Brüssel, entstand diese Sitzgruppe in den Jahren 1905 bis 1911. ||...
Mehr lesen

Geschrieben am 30.07.2014

Im Zuge der Wohnungseinrichtung für Dr. Hugo Koller in der Alleegasse, heute Argentinierstraße, in Wien, entstand um 1912 diese Polstergruppe für das Musikzimmer. ||...
Mehr lesen

Geschrieben am 30.07.2014

Im Rahmen der Adaption des Wohnhauses von Dr. Hugo Koller in Oberwaltersdorf entstand in den Jahren 1912 bis 1914 dieses gepolsterte Sitzmöbel. Passende Bänke wurden dem Entwurf entsprechend von Wittmann entwickelt. ||...
Mehr lesen

Geschrieben am 30.07.2014

Die Polstermöbelgruppe entstand 1913 im Rahmen der Wohnungseinrichtung für die Familie Gallia in der Wohllebengasse, Wien. ||...
Mehr lesen

Geschrieben am 29.07.2014

Diesen schlichten, vierteiligen Tisch entwarf Josef Hoffmann um 1900. Die Satztische sind sowohl als komplettes Set als auch einzeln erhältlich. ||...
Mehr lesen

Geschrieben am 29.07.2014

Versehen mit einer Sitzmatte aus Leder in klassischer Knopfheftung, und getragen von einem verchromten Gestell, entwickelten die beiden Designer mit Lester ein unverwechselbares Stück, das zusammengeklappt gerade mal 10 cm stark ist. Mit einer fortlaufenden Nummer, eingraviert im Chromges...
Mehr lesen

Geschrieben am 29.07.2014

Seit der ersten Stunde ist das Sofaprogramm Camin eines der erfolgreichsten und beliebtesten Modelle der Wittmann Kollektion. Kein Wunder: Es ist modern, zeitlos elegant und in hervorragender Qualität ausgeführt. Camin bietet zahllose Möglichkeiten, einzelne Elemente zu kombinieren – ...
Mehr lesen

Geschrieben am 29.07.2014

Das Modell Aura ist untrennbar mit Wittmann verbunden. In Zusammenarbeit mit Paolo Piva wurde 1983 das Kapitel „kompakter Fauteuil“ neu geschrieben. Seit über dreißig Jahren Teil der Kollektion, ist Aura längst ein zeitloser Klassiker geworden.||Seine Qualitäten beweist das Mod...
Mehr lesen

Geschrieben am 29.07.2014

Das Modell Aura ist untrennbar mit Wittmann verbunden. In Zusammenarbeit mit Paolo Piva wurde 1983 das Kapitel „kompakter Fauteuil“ neu geschrieben. Seit über dreißig Jahren Teil der Kollektion, ist Aura längst ein zeitloser Klassiker geworden.||Seine Qualitäten beweist das Mod...
Mehr lesen

Geschrieben am 24.07.2014

 Wittmann Möbelwerkstätten GmbH Obere Marktstrasse 5 A-3492 Etsdorf / Kamp Tel.: +43(0) 2735 2871 Fax: +43(0) 2735 2877 info@wittmann.at www.wittmann.atZusätzliche Informationen UID: ATU 68105329 Firmenbuchnummer: 399118p Firmenbuchgericht: WienHa...
Mehr lesen

Geschrieben am 24.07.2014

SCHAURAUM ÖSTERREICH Akademiehof bei der Wiener Secession A-1010 Wien, Friedrichstraße 10 Tel: +43 (1)/585 77 25 Fax: +43 (1)/585 77 25-9 Email: schauraum@wittmann.at Öffnungszeiten: MO - FR 10:00 bis 18:00 SA  10:00 bis 15:00 ...
Mehr lesen

Geschrieben am 24.07.2014

Unsere Räumlichkeiten in der Piva Halle sind am 29. November 2014 und 6. Dezember 2014 von 10:00 bis 15:00 wieder für Sie geöffnet. Gerne vereinbaren wir auch einen individuellen Besichtigungstermin mit Ihnen. Kontaktieren Sie dazu bitte Frau Karin Fischer. Ko...
Mehr lesen

Geschrieben am 23.07.2014

Die Wittmann Möbelwerkstätten 
sind ein Familienunternehmen in der vierten Generation und haben ihren 
Standort und damit auch ihre Wurzeln nie verlassen. Eingebettet in einer 
herrlichen Kulturlandschaft, geprägt
 durch Weinbau, befindet sich die Polstermöbel-Manufak...
Mehr lesen

Geschrieben am 23.07.2014

Es sind die bleibenden Dinge, die uns zum Staunen bringen. Die auch nach 100 Jahren noch Gültigkeit haben. Wie die Meisterwerke von Josef Hoffmann und Friedrich Kiesler. Beide haben Klassiker geschaffen, die unverwechselbar und eigenständig sind: Josef Hoffmann als Vertreter des Gesamtku...
Mehr lesen

Geschrieben am 22.07.2014

[contact-form-7 id="2728" title="Kontaktformular"] WITTMANN MÖBELWERKSTÄTTEN A-3492 Etsdorf / Kamp Obere Marktstrasse 5 Tel.: +43 (0) 2735 2871 Fax: +43 (0) 2735 2877 info@wittmann.at SCHAURAUM ÖSTERREICH ...
Mehr lesen