Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung


WITTMANN HAYON WORKSHOP 2019



Eklektisch, spannend, mediterran-barock und dennoch herrlich zeitlos. Mit diesen Attributen definiert sich der unverwechselbare Stil, den der hyperkreative spanische Künstler-Designer Jaime Hayon und die österreichische Manufaktur Wittmann in einer spielerischen Zusammenarbeit erschaffen haben.

Die Kollektion Wittmann Hayon Workshop ist maßgeblich von der Philosophie der Wiener Moderne inspiriert und steht – wie die richtungsweisenden Entwürfe aus dieser Epoche des Aufbruchs – für Lebensfreude und Zuversicht. Und sie ist ein lebendiger, andauernder Prozess, in dem einzigartige Möbelstücke für jeden Bereich des Lebens entstehen.

 

Vuelta FD Chair

Design, Komfort und formale Eigenständigkeit eines Sessels auf vier Beine zu stellen und einen sowohl ästhetisch wie funktional überzeugenden Stuhl daraus zu machen, ist hohe Gestaltungskunst. Mit Vuelta hat Jaime Hayon einen unverwechselbaren Look geschaffen, der – von Wittmann in handwerkliche Perfektion übersetzt – an Begehrlichkeit nicht zu toppen ist. Neugier, Ausdauer und Erfahrung von Designer und Hersteller machen es möglich, die beliebten Attribute von Vuelta nun auch an den Esstisch zu holen. An die typische Vuelta Steppung lehnend, sitzt man bequem auf einem mit Taschenfederkern ausgestatteten Sitzpolster. Der Schwung der Rückenschale fällt sanft nach vorne ab und wird zur Armauflage. Der Vuelta Dining Chair steht auf anmutigen Rundrohrbeinen in schwarz oder – sehr edel – in Messing satin matt. Da sowohl Hayon als auch Wittmann für Vielfalt stehen, darf die Sitzschale auch noch eine weitere Lösung für die Bodenhaftung auswählen: Dabei sorgen zwar vier Füße für Stabilität, laufen mittig jedoch an einem Punkt zusammen, der den Sitz drehbar macht. Ein angenehmer Effekt, der Bewegung in lockere Tischrunden bringt. Der Metallkern des Gestells wird von Holz ummantelt, das – ganz Hayon – auch in allen Farben des Regenbogens lackiert werden kann.

B 58, H 82, Sitzhöhe 48, T 58 cm.

Gestell Rundrohr black grey oder Messing satin matt; Drehgestell Metall black grey oder mit Holzhülsen schwarz decklackiert, Nuss natur, Eiche natur, oder in den Wittmann Hayon Farben bzw. in RAL Farben nach Wahl deckend lackiert.

 

Vuelta FD Table

Ein Tisch, der die Menschen zusammenbringt. Seine einladende Länge und die eingerückt platzierten Tischbeine ermöglichen einem großen Freundeskreis, sich um ihn herum einzufinden. Auf ihm ist genug Platz für alles, was sich auf einem guten Tisch abspielen soll. Die Tischplatte in Dickfurnier gibt ihm klassische Eleganz. Seine großzügige Rundung auf Unterseite macht den Vuelta Fine Dining Table übrigens zum perfekten Partner für den Vuelta Dining Chair, dessen abgeschrägte Armteile sich – selbstverständlich – an den Tisch schmiegen wie dafür gemacht.

L 220 oder 280 cm, B 100, H72 cm

Tischplatte Oberseite Eiche Dickfurnier gebürstet matt lackiert oder Nuss Dickfurnier matt lackiert. Tischplatte Unterseite und Tischbeine: Wittmann Hayon Farben oder RAL Lackierung nach Wahl.

 

Sticks Table

Sticks Table bringt Hayon´s Wertschätzung der Epoche rund um die Wiener Werkstätte zum Ausdruck. Zwei perfekt runde Teile, verbunden durch gerade Linien, die als geometrisches Element den Entwurf und auch seine Funktion bestimmen. Ein sehr standfester Tisch, dem die fein gearbeiteten, zarten Stäbe – im Halbrund angeordnet – dennoch Transparenz verleihen. Und natürlich bunt, bunt, bunt. Farbe ist einer von Hayon´s Beiträgen zur Designgeschichte.

DM 48, H 59 cm oder DM 32, H53 cm.

Esche massiv offenporig in den Wittmann Hayon Farben lackiert.

 

Helice Table

Ein kleiner Tisch, so typisch Hayon dass er uns schmunzeln lässt. Wie schön, wenn ein Designer eine so klare Handschrift hat. Und wunderbar, wenn sie Verspieltheit, Leichtigkeit und Extravaganz ausdrückt. Dinge, die im Alltag oft fehlen, mit Helice aber nach Hause oder ins Büro geholt werden können. Platzsparend, aber alles andere als unauffällig, stellt sich dieser neue Begleiter zwischen zwei Sessel, bietet Gesprächspartnern individuelle und doch verbundene Abstellflächen, gekrönt von einer märchenhaften Goldkugel, und ist damit neben seinen anderen angenehmen Attributen sogar kommunikationsfördernd.

B 30-65, H56, Gesamthöhe 76 cm.

Tischplatte, Säule und Bodenplatte black grey pulverbeschichtet. Kugel vergoldet

 

Vuelta Sofa Lounge Island

 “Niemand ist eine Insel”, wie John Donne schon im 17. Jahrhundert wusste. Besonders in unserer Zeit ist es meist nicht möglich, sich im Alltag einfach mal auszuloggen. Wir sind daher Meister darin geworden, uns Inseln zu schaffen. Unser Zuhause ist unser primärer Rückzugsort und sollte zumindest eine solche Insel zu bieten haben. Und hier kommt Vuelta Lounge Island ins Spiel: Perfekt proportioniert steht es wie ein Fels in der Brandung an unserem Lieblingsplatz, ist Sofa und gespiegelte Chaiselongue zugleich. Bietet Platz für eine Auszeit alleine, zu zweit oder als Familie. Symmetrie ist für Ästheten oft ein must. Hier kommt sie erfreulicherweise auch noch knuffig und einladend gepolstert daher. Wenn also die nächste Welle naht, der es zu entkommen gilt: sicheren Beobachtungsposten auf Vuelta Lounge Island beziehen und entspannt abwarten, bis sich die Wogen glätten.

B 288, T 114, H 77 cm.

 

Vuelta Lounge Sofa

Müsste man Möbel gegen Langeweile finden, könnte man guten Gewissens sagen: Mission completed. Jaime Hayon´s Kollektion für Wittmann bringt wahrlich in jeder Hinsicht Farbe ins Leben. Entsprechend unkonventionell ist auch Vuelta Lounge: Das Sofa trägt wahlweise links oder rechts die großzügig geschwungene, perfekt verpolsterte und versteppte Schale der Vuelta Chaiselongue und zeigt auf der anderen Seite seine Qualitäten als Sitzmöbel – verzichtet aber auch hier nicht auf den typischen, gerundeten Armlehnteil. Somit wird durch Vuelta Lounge aus der Vuelta Familie eine Elementgruppe, dies aber – ganz typisch Hayon – mit wesentlich mehr Raffinesse und Eigenständigkeit, als man es von anderen Vertretern dieser Art gewohnt ist.

B 241, T 114, H 77 cm.

 

Vuelta Footstool und Benches

Wenn eine Form so eigenständig ist, dass ihre Charakteristika auch heruntergebrochen auf die schlichte Gestalt eines Hockers zu erkennen sind, dann hat der Designer alles richtig gemacht. Der Vuelta Footstool (B65, H 40 cm) eignet sich perfekt als Kompagnon des Hochlehners und ist eigentlich ein „Must-have“, damit dieser seine entspannenden Qualitäten voll entfalten kann. Die Vuelta Benches (B 135/192/249/306, H 44 cm) bringen ein wenig Hayon überall dorthin, wo für Sofas nicht ausreichend Platz ist und machen sich in Foyers, Schlafräumen oder Ankleiden nützlich. Sowohl Footstool als auch Benches dürfen in einem geballten Auftritt einer größeren Vuelta Sitzgruppierung nicht fehlen – speziell dort, wo vielen Personen erstklassiges Relaxen gegönnt sein soll. Und warum nicht gleich als kontrastierender Farbtupfer?

 

Vuelta Sofa

Drehung, Wende, Rückkehr – dies sind die Bedeutungen des spanischen Wortes Vuelta. Spielerisch dreht sich die Rückenlehne um die Ecke, wird zur Armlehne, setzt sich fort um den Sitzenden – oder Liegenden – zu umschließen, wie in einer Umarmung. Die besondere Form wird durch handwerklich perfekt verarbeitete Nahtbilder gegliedert, wie eine Reminiszenz an Josef Hoffmann.

Auch als Loveseat in Breite 140cm und als Dining Sofa mit höherem Fußgestell.

 

Vuelta Chaiselongue

My private Island: Eine klassisch freistehende Chaiselongue ist immer ein privater Rückzugsort, auch wenn sie Teil eines größeren Ensembles ist. Die sinnlichen Formen von Vuelta finden in der Chaiselongue (L 190 cm) ihre logische Weiterführung. Die markante Rückenpolsterung, die den Vuelta Sitzmöbeln ihren eindeutigen Charakter verleiht, schwingt sich schützend um das Kopfteil des Daybeds und macht aus ihm eine Insel, die man nicht teilen muss – aber kann.

 

Vuelta Sessel

Die ungewöhnlichen Proportionen verleihen den Vuelta Lounge Chairs einen ganz besonderen Charme, den sie sowohl als Solitäre mit Charakter wie auch als perfekte Gegenspieler zum Vuelta Sofa zum Einsatz bringen. Beim großen Lounge Chair (B 80 / T 82 / H 75cm) erinnern die gliedernden Nahtbilder an die Wiener Moderne, der kompakte kleine Sessel (B 72 / T 67 / H 75cm) wirkt dagegen wie eine kleine bezaubernde monolithische Skulptur.

 

Vuelta Hochlehner

Der Ohrensessel ist eine Hommage an die österreichische Designgeschichte – mit Augenzwinkern. Eine sanfte, weichfließende Polsterung wird eingerahmt von geschwungenem Bugholz: ein Meisterstück des subtilen Gestaltens und des entspannten Sitzens: die höchstkomfortable Polsterung mit Taschenfederkern sorgt – speziell, wenn man dem Hochlehner den kleinen Vuelta Footstool zur Seite stellt – für gemütliche Stunden.

 

Wings Bed

Beflügelt träumt es sich unbeschwert – Die schwenkbaren Seitenflügel von Wings Bed ermöglichen ein Wechselspiel zwischen Intimität und Offenheit. Sie umhüllen den Schlafenden wie ein Kokon oder öffnen sich, um das Schlafzimmer zu einem Ort zu machen, an dem man sich nicht nur nachts aufhalten möchte. Leder bezogene Nachttische sowie Leseleuchten mit verstellbaren LED Punktstrahlern werden von einem zarten, schwarz strukturpulverbeschichteten Gestänge getragen.

Das Betthaupt ist in 120 oder 140 cm Höhe und für Basen in den Breiten 160, 180 und 200 cm erhältlich. Gesamtbreite: 268, 288, 308 cm.

 

Monkey Mirror

Ein Spiegel zum hinein Lächeln: Das Leben ist schön, der neue Tag ist der erste vom Rest deines Lebens… Die außergewöhnliche Form zieht die Blicke an, der präzise Rahmen und die Mittelscheibe sind bronzefarben oder auch in jeder gewünschten RAL Farbe lackiert.

Der Monkey Mirror ist in drei Varianten erhältlich: 100cm Durchmesser ohne Ohren sowie 145cm Breite und 109cm Höhe oder 199cm Breite und 139cm Höhe mit Ohren.

 

MD Shelf

Ein extravaganter Selbstdarsteller, der auch anderen Dingen Raum gibt: Auf MD Shelf inszenieren Sie schöne und geliebte Stücke auf seidig weichen Lederborden – luftig leicht gestützt von filigranen, asymmetrisch versetzten Stäben aus strukturpulverbeschichtetem Metall.  Das haptische Erlebnis – Leder, kühles Metall mit griffiger Beschichtung – und der Reiz, mit einem breiten Farbspektrum zu spielen, entspringen der bunten Welt von Jaime Hayon. Die akkurate handwerkliche Umsetzung dieser Idee gelingt Wittmann in unnachahmlicher Qualität. MD Shelf ist 197cm lang, 36cm tief und in drei Höhen – mit zwei, drei oder vier Ablageflächen – erhältlich (70 / 105 / 140 cm).

 

DD Table

Diese Tische veredeln durch den spielerischen Umgang mit einzigartigen Materialien und einen subtilen Bruch in der Linienführung jede Einrichtung. Zwei Platten – die untere lederbezogen, die obere wahlweise in Leder oder Marmor – sind durch Metallstäbe miteinander verbunden. Diese Stäbe sind versetzt, somit wird eine Spannung erzeugt, die an manche Entwürfe Josef Hoffmanns erinnert.

Durchmesser/Höhe: 30/50cm, 60/40cm, 90/35cm,120/35cm.

Untere Platte Leder in zahlreichen Farben, Obere Platte Marmor in 4 Farben.

Stäbe Aluminium pulverbeschichtet Bronzefarben, wahlweise auch in Schwarz und in drei Grautönen erhältlich.

 

Grain Cut Table

Der Grain Cut Table ist eine Skulptur, oder ein Tisch – aufwändig aus einem Massivholzblock gedrechselt. Als Beistelltisch lässt er sich dank der Griffe flexibel dort positionieren, wo er benötigt wird. Er ist Ablagefläche für das Lieblingsbuch oder Abstellfläche für das Glas Wein oder die Tasse Tee. Als Skulptur im Raum zieht er Blicke auf sich und regt zu Gesprächen rund um Kunst und Design an.

Durchmesser 28cm, Gesamtbreite 42cm, Höhe 40cm.

 

Pressekontakt:

Wittmann Möbelwerkstätten GmbH
Dolores Wally
Obere Marktstrasse 5
A- 3492 Etsdorf am Kamp
Tel: +43 2735 2871-55
dolores.wally@wittmann.at