Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung


Vuelta FD Chair

Design:

Jaime Hayon



Design, Komfort und formale Eigenständigkeit eines Sessels auf vier Beine zu stellen und einen sowohl ästhetisch wie funktional überzeugenden Stuhl daraus zu machen, ist hohe Gestaltungskunst. Mit Vuelta hat Jaime Hayon einen unverwechselbaren Look geschaffen, der – von Wittmann in handwerkliche Perfektion übersetzt – an Begehrlichkeit nicht zu toppen ist. Neugier, Ausdauer und Erfahrung von Designer und Hersteller machen es möglich, die beliebten Attribute von Vuelta nun auch an den Esstisch zu holen. An die typische Vuelta Steppung lehnend, sitzt man bequem auf einem mit Taschenfederkern ausgestatteten Sitzpolster.

Der Schwung der Rückenschale fällt sanft nach vorne ab und wird zur Armauflage. Der Vuelta Dining Chair steht auf anmutigen Rundrohrbeinen in schwarz oder – sehr edel – in Messing satin matt. Da sowohl Hayon als auch Wittmann für Vielfalt stehen, darf die Sitzschale auch noch eine weitere Lösung für die Bodenhaftung auswählen: Dabei sorgen zwar vier Füße für Stabilität, laufen mittig jedoch an einem Punkt zusammen, der den Sitz drehbar macht. Ein angenehmer Effekt, der Bewegung in lockere Tischrunden bringt. Der Metallkern des Gestells wird von Holz ummantelt, das – ganz Hayon – auch in allen Farben des Regenbogens lackiert werden kann.