Sitzmaschine Fauteuil/Sessel

Design:  Josef Hoffmann (1905)

Josef Hoffmann entwarf das geometrisch funktionale Modell 1905 ursprünglich als Einzelstück. Da immer mehr Zeitgenossen seinen ästhetischen Mehrwert erkannten, wurde es von 1908 bis 1916 in Serie produziert.

Händler finden
×
schwarzer Sitzmaschine Fauteuil mit Lederpolsterung
schwarzer Sitzmaschine Fauteuil ohne Kissen

Mit der Sitzmaschine bereichert Wittmann die Recreation Hoffmann um ein besonders prominentes Mitglied. Josef Hoffmann entwarf das geometrisch funktionale Modell 1905 ursprünglich als Einzelstück. Da immer mehr Zeitgenossen seinen ästhetischen Mehrwert erkannten, wurde es von 1908 bis 1916 in Serie produziert. Ungewöhnlich waren vor allem die Vierkantstäbe: Einer der Söhne von Thonet hatte diese anspruchsvolle Technik entwickelt. Wittmann läßt sie nun – in derselben präzisen Kurvatur – wiederaufleben. Kunsthistorisch ist interessant, daß die Sitzmaschine mit ihrem „strengen“ Design einiges von Rietvelds ebenfalls berühmten Rot-Blau-Stuhl vorwegnahm.

Produkt Konfigurator

Mit unserem innovativen Produkt Konfigurator können Sie jetzt Ihr Wunschmöbel bereits online individuell gestalten. Die verschiedenen Varianten wie auch die Wittmann Stoff- und Lederkollektion stehen Ihnen über eine Menüleiste zur Verfügung (einfach die Leiste am rechten Bildrand anklicken).

Um unseren Kunden eine optimale Darstellung des beam Konfigurators zu ermöglichen, ist dieser derzeit nicht auf Mobiltelefonen verfügbar.

Passend zum Produkt

Weitere Fauteuils/Sessel