Morton FD Stuhl

Design:  Sebastian Herkner (2024)

Mit seiner Serie Morton erzählt Sebastian Herkner die Geschichte bemerkenswerter Sitzmöbel spielerisch weiter und beweist, dass sich auch vermeintlich festgelegte Formen immer wieder neu denken lassen. Morton ist ein gestalterisches und handwerkliches Statement. Der Fine Dining Stuhl mit seinem großzügigen Plus an Sitzfläche steht für zwanglosen, außerordentlichen Sitzkomfort.

Händler finden
×

Manche Momente und Situationen erfordern ein entschiedenes Bekenntnis zu more is more. Gerade beim Genuss guter Speisen gilt es, auch die Tischkultur zu zelebrieren und sich sowohl auf dem wie auch um den Tisch mit schönen Dingen zu umgeben. Die Fine Dining Variante von MORTON ist so ein Mehr an allem: Mehr Sitztiefe, mehr Sitzbreite, mehr Sitzqualität. Identisch aufgebaut wie die anderen Mitglieder der MORTON Familie, mit Taschenfederkern und Polymousse Sandwichaufbau, wurde im Fine Dining Stuhl mit viel Umsicht ein Plus an hochwertigstem Polstermaterial verarbeitet. Die ausladende Rückenlehne schwingt sich weit nach vorne und wird zum Armteil. Zwangloses und vor allem langes, weil außerordentlich bequemes Sitzen ist vorprogrammiert. Wie der MORTON Stuhl ist auch die Fine Dining Variante mit Holzbeinen oder – für optische Leichtigkeit – mit Black grey pulverbeschichteten Metallbeinen und Drehmechanismus verfügbar.

Fine Dining Stuhl B 68 x T 62 x H 82 cm

Pressetext_MORTON_GER.pdf

MORTON_FD.dwg

Morton_FD_metal_swivel_DTROST_WITTMANN-2532-.png

Morton_FD_wood_DTROST_WITTMANN-2547-.png

Morton_FD_metal_DTROST_WITTMANN-2533-.png

DTROST_WITTMANN-05.jpg

Passend zum Produkt

Weitere Stühle